Aufnahme-Studiobus Aufnahmen vor Ort
Bei fast allen Studios sind Aufnahmen vor Ort ein Kompromiss, weil die mobile Technik meist deutlich weniger leistungsfähig ist als die Studioeinrichtung.
Mit dem neuen Mobilstudio bietet Ihnen Studio 80, als einziges Tonstudio, erstmals einen kompletten Studio-Service – Aufnahme, Mischung, Schnitt und Mastering – die ganze Produktion vor Ort! Modernste Studiotechnik, mit praktisch beliebiger Anzahl an Spuren und Kanälen, ermöglicht umfangreichste Korrekturen. So erreichen Sie die gleiche Qualität wie in einem Top-Studio.
 Mobilstuidio innen
 Mobilstudio innen
Bequemer Arbeitsplatz:

Hinter dem Arbeitsbereichs des Tontechnikers gibt es, wie im Studio, einen Platz für den Dirigenten oder Produzenten, sowie Sitzplätze für einige Mitwirkende. Das Fahrzeug ist klimatisiert und bietet zu jeder Jahreszeit und an jedem Ort komfortable Voraussetzungen für eine entspannte Arbeit.
Ob Stereo- oder 5.1-Aufnahmen – das professionell eingemessene Abhörsystem von Neumann bietet Ihnen beste Voraussetzungen. Ab der Rohbauphase des Fahrzeuges war die Firma Concept-A in die akustische Planung einbezogen. Dipl. Ing. Peter Mayer betreute das Projekt von der Planung bis zur Einmessung der Lautsprecher.
Über zwei cbm Dämmstoffe und Absorber wurden im Fahrzeug verbaut.
Mit der Videoübertragung sind Sie immer bestens über das Geschehen im Aufnahmeraum informiert.
Videoverbindung Videoverbindung:
Zwei getrennte
Videoverbindungen
zum
Aufnahmeraum
 Subwover
Neumann K 120
Mit fünf K 120 u nd einem KH 810 Subwoofer, mit aktivem
Bassmanagement, ist eines der modernsten 5.1 Abhörsysteme installiert
 Mikrofon Vorverstärker Analoge Mikrofonvorverstärker
16x Solid Stade Logic,
16x Focusrite,
16x Digidesign

 

 Neumann DMI  Neumann DMI
(links und oben)
Neumann DMI
Die Zukunft schon eingebaut:
Interfaces zum Anschluss von digitalen Mikrofonen
 Digidesign Sync HD Digidesign Sync HD
zur Synchronisation
externer Systeme
3x Lynx Aurora 16
Interfaces mit
48 analogen und
48 digitalen
Ein-/Ausgängen 
 Kopfhörer-Monitor
Kopfhörer-Monitor
8 separate Mono-Wege
oder 4 Stereo-Wege
mit Send/Return-Kontrolle im Fahrzeug

Grundausstattung

- 60 Mikrofonstative
- 5 x Overheadstative
- 4 x Hochstative
- 70 x Kopfhörer mit 32 speziellen Ein- /Aus-Verteilern für je zwei Kopfhörer,
- 1 x 40m 32-paariges Multicore
- 2 x 40m 16-paariges Multicore
- 2 x Stagebox zum Anschluss von bis zu 48 Mikrofonen
- 1 x Stagebox zum Anschluss der Kopfhörer-Wege (8 Mono/4 Stereo), 2 Video-Wege, 2 Talkback-Lautsprecher, 4 frei belegbare Paare.
- 2 x aktive Talkback-Lautsprecher
- 2 x Farb-Videokameras
- 2 x Funksprechgeräte
- 80 x Mikrokabel á 9 Meter
- 50 x Mikrokabel á 6 Meter
- 2 x 25 Meter Kabeltrommel 220V Schuko
- 1 x 40 Meter Kabeltrommel 220V Schuko
- 1 x Adapter 380 V 32 A auf 380 V 16 A
- 1 x Adapter 380 V 16 A auf 3 x Schuko 230 V 16 A

 

Stromversorgung Bordnetz
Im Fahrzeug ist zusätzlich eine netzunabhängige Stromversorgung eingebaut. Über eine eigenständige Batterie werden 12 V/100 A, bzw. 230 V/4 A zur Verfügung gestellt. Somit ist die elektrische Versorgung von Licht, elektrische Eingangsstufe, Markise, Beleuchtung Stauraum, Laptop und Alarmanlage jederzeit sichergestellt. Diese Batterie wird während der Fahrt von der Lichtmaschine oder im Einsatz durch Netzstrom geladen.

Stromversorgung Audio
Zur Stromversorgung der gesamten Audiotechnik genügt eine 230 V/16 A Schukosteckdose. Um Daten auch bei Stromausfall zu sicher, werden Teile der Anlage über eine USV versorgt.

Stromversorgung Klima
Zur Versorgung von Klimaanlage und Heizung ist ein zweiter Stromkreis in das Fahrzeug eingebaut, der ebenfalls über eine 230 V/16 A Schukosteckdose angeschlossen wird. Die Versorgung mit 380 V/16 A Starkstrom ist ebenfalls möglich.

Stabilisierung
Um bei Aufnahmen Schwankungen zu unterdrücken, sind am Fahrzeug elektrische Hubstützen angebaut.