Dr. Marcel Huber MdL

Dr. Marcel Huber MdL
Präsident des Musikbundes
von Ober- und Niederbayern

Seit Jahren gibt es eine sehr gute und für alle Beteiligten überaus positive Zusammenarbeit mit dem Studio 80. Die eingesetzte Studiotechnik bei Aufnahmen vor Ort lässt keine Wünsche offen. Mehr noch die absolut professionelle Arbeit aller Mitarbeiter, die mit grossem Engagement und gleicher Sorgfalt mit unseren Laienorchestern arbeiten, wie sie es mit den Profis gewohnt sind.
Von allen beteiligten Orchestern hören wir nur positives über die gute Zusammenarbeit. Gerne wird der MON auch in Zukunft mit dem Studio 80 aufnehmen.


MON – Musikbund von

Ober- und Niederbayern
LOGO Musikbund Ober- und Niederbayern

Friederike Steinberger
Geschäftsführende Präsidentin des MON
und Wolfgang Städele vom Studio 80 – bei der
Unterzeichnung einer neuen Produktions-Vereinbarung.

Seit 1998 produziert Studio 80 Aufnahmen und CDs für die CD-Reihe “1000 Takte Blasmusik” des MON. Für Mitgliedskapellen des MON besteht die Möglichkeit der Förderung einer eigenen CD-Produktion durch den Musikbund. Eine Produktion des MON beinhaltet auch die Bemusterung einiger Radiosender mit Blasmusik-Sendungen.
Interessierte Kapellen erhalten nähere Informationen bei der Geschäftsstelle des MON.
info

Friederike Steinberger und Ludwig Städele
Marienplatz München, Landesmusikfest
Marienplatz München, Landesmusikfest im Rahmen der Bundes-Gartenschau

Seit über zehn Jahren arbeitet der MON auch bei Großveranstaltungen mit Studio 80 zusammen.
Wolfgang Städele ist für die Planung der gesamten Technik verantwortlich.
Beim Bundesmusikfest in Würzburg wurden über
250 000 Besucher
gezählt. Orchester mit bis zu 130 Mitgliedern spielten auf sechs Bühnen, es wurden über 100 Tonnen Technik von 30 Technikern auf- und abgebaut, über 700 km Kabel und mit über 300 Apere Stromanschlüsse verlegt.

Nennenswerte Pannen: Keine.